iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Antworten
michi27
Chipsocampa
Beiträge: 1083
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 09:45

iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von michi27 »

Hallo,

auf meinem Diensthandy, ein iPhone 8 mit iOS 14.8.1, fehlt seit ca. drei Wochen eine Vielzahl von Kontakten (Name, Rufnummern, ...). Ich weiß weder, wie das passiert ist, noch erschließt sich mir ein Zusammenhang, der begründen könnte, warum nicht alle weg sind. Das iPhone habe ich jetzt zwei Jahre, seit Ende Dezember 2019, und die Kontakte über das Google-Konto vom vorherigen Android-Phone übernommen. Danach sind natürlich noch viele hinzugekommen.

Als externer Mitarbeiter habe ich Kontakte mit eigenen Kollegen, Teamleiter etc., sowie mit Teamkollegen beim Kunden, und ein paar andere.
Erst dachte ich, dass nur die Kunden-Kontakte weg sind. Es fehlten zumindest vier der fünf Namen der Kollegen, mit denen ich das Büro teile, plus unser Teamleiter. Ein einzelner davon war noch da. Aber gestern merkte ich, dass auch viele Namen (Einsatzleitung, Ex-Kollegen, -Team und -Projektleiter) meines eigenen Arbeitgebers weg sind.
Auch Telefonnummern von Kontakten, die nicht zu den beiden Gruppen zählen, wie z. b. Hotline- und Servicenummern von Herstellern, sind verschwunden.
Gemerkt habe ich das in der zweiten Januar-Woche.

Ursachen möglicherweise:
  • Wegen einer größeren Umstellung der Firmen-IT (AG wurde im Juli von anderem Unternehmen unternommen) musste ich in der ersten Januar-Woche, einer Anleitung folgend, das iPhone vom 'alten' Mobile Device Management befreien, den alten Exchange-Account entfernen, die Apps dazu löschen, und die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Sonst blieb alles wie vorher, selbe SIM-Karte u. Rufnummer, musste nur die WLANs neu einrichten.
  • Outlook hat die Apple Mail-App ersetzt, und ist mit meinem Office 365-Account verbunden (Exchange; ist auch auf meinem Notebook eingerichtet, welches nicht mehr im herkömmlichen Sinn in der Domäne ist, sondern über InTune der AzureAD zugeordnet). Zusätzlich musste ich eine Authenticator-App installieren.
  • Das Update auf iOS 14.8 habe ich wohl auch so etwa Anfang Januar installiert. Genaues Datum weiß ich nicht mehr, nur noch dass da auch schon das Update auf iOS 15 verfügbar war. 15.3 könnte ich jetzt runterladen und installieren.
Die iCloud ist voll, weswegen mir das iPhone immer "Backup fehlgeschlagen" anzeigt, aber das ist schon seit 1 1/4 Jahren so. Brauche ich nicht direkt, höchstens für die Notizen u. Kontakt. Fotos/Videos übertrage ich am Notebook mit dem Explorer, iTunes habe ich noch nie verwendet.
Als Browser verwende ich Chrome, der auch noch mit dem Google-Konto verbunden ist, die Synchronisierung ist eingeschaltet (war mir nicht bewusst, muss schon seit der Kontaktübertragung so sein). Im Google-Konto habe ich über Browser nachgesehen, hier sind die alten Kontakte von vor zwei Jahren, die mir fehlen, ALLE noch drin, mit Festnetz- und Handynummern und Mailadressen.

Wie können die Kontakte verloren gegangen sein? Warum fehlen nur bestimmte, scheinbar wahllos?
Kann man sie vielleicht wiederherstellen, aus einem Backup? Kann es wegen der 'vollen' iCloud zu einem Fehler gekommen sein? Bekomme schon wieder diese Benachrichtigung
iPhone ohne Backup - Für dieses iPhone wurde seit 61 Wochen kein Backup erstellt. ...
Ich sehe auch gerade, dass die Anrufliste nur bis 16.12.21 zurückreicht, so dass ich nicht einmal mehr nachsehen kann, wann ich die zuletzt angerufen habe, oder um eine noch nicht gespeicherte Rufnummer als Kontakt zu speichern. Sollte die nicht zwei Jahre zurückreichen, seit Inbetriebnahme des Handys?

Danke für's lesen und Gruß, Michael.
Merlino72
Chipsocampa
Beiträge: 3389
Registriert: Mi 19. Jan 2022, 13:07
Wohnort: Haltern am See
Interessen: Astronomie & Astrofotografie , Tauchen, MTB Downhill
Kaffee, Tee, Kakao, oder?: ...Hauptsache frisch gemahlene Bohnen!
Kontaktdaten:

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von Merlino72 »

Vorweg...mit Apple kenne ich mich nicht aus.
Für mich klingt das Problem nach zwei möglichen Ursachen:

1. Die Verbindung zum Synchronisieren klappt nicht, weswegen nur lokal abgespeicherten Kontakte angezeigt werden. Oder....

2. Die Kontakte liegen in verschiedenen Gruppen/Kategorien und seit dem Update ist die Zuordnung (ähnlich wie bei Mail-Ordnern und deren Abonnement) nicht mehr korrekt.
Goldsmith
Chipsocampa
Beiträge: 223
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 08:48
Wohnort: Pforzheim
Interessen: Sport, Computer, E-Bike, meine Familie, meine Kinder, meine Enkel, Reisen in ferne Länder und vieles mehr.
Berufliche Tätigkeit: Goldschmied und Betriebsrat
Mein technisches Equipment: Lenovo IdeaPad 5 Pro (16″,6), AMD Ryzen 5 5600H, 16GB DDR4 SDRAM, AMD Radeon Vega, 1TB SSD Drive Model: SKHynix_HFS001TDE9X084N
Iphone 11 Pro Max, IPad 2021
Drucker Canon Pixma TS6360
Betriebssysteme & Version: Microsoft Windows 11 Home (x64) Build 22
Kaffee, Tee, Kakao, oder?: Kaffee natürlich was sonst-
Chips?: Nö macht nur dick. ;-)

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von Goldsmith »

Schon mal geschaut ob die Kontakte online noch vorhanden sind?

https://www.icloud.com/
michi27
Chipsocampa
Beiträge: 1083
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 09:45

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von michi27 »

Goldsmith hat geschrieben: Fr 28. Jan 2022, 11:59Schon mal geschaut ob die Kontakte online noch vorhanden sind?
Habe nachgesehen, danke, aber auch hier fehlen die Kontakte. Insgesamt sind es sogar noch weniger! :o
Die iCloud zeigt 38 Kontakte an, das Handy selbst 56 Kontakte. :o
Im Google-Account, der sonst nicht mehr verwendet wird, sind noch 39 Kontakte. Hier scheint sich nichts geändert zu haben.
Goldsmith
Chipsocampa
Beiträge: 223
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 08:48
Wohnort: Pforzheim
Interessen: Sport, Computer, E-Bike, meine Familie, meine Kinder, meine Enkel, Reisen in ferne Länder und vieles mehr.
Berufliche Tätigkeit: Goldschmied und Betriebsrat
Mein technisches Equipment: Lenovo IdeaPad 5 Pro (16″,6), AMD Ryzen 5 5600H, 16GB DDR4 SDRAM, AMD Radeon Vega, 1TB SSD Drive Model: SKHynix_HFS001TDE9X084N
Iphone 11 Pro Max, IPad 2021
Drucker Canon Pixma TS6360
Betriebssysteme & Version: Microsoft Windows 11 Home (x64) Build 22
Kaffee, Tee, Kakao, oder?: Kaffee natürlich was sonst-
Chips?: Nö macht nur dick. ;-)

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von Goldsmith »

Kann ich mir nicht erklären, ich habe noch nie Kontakte auf meinen iPhones verloren.
Professor Calimero
Chipsocampa
Beiträge: 173
Registriert: So 16. Jan 2022, 22:46

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von Professor Calimero »

Von der Apple ID abmelden und wieder anmelden.
z€r0
Chipsocampa
Beiträge: 196
Registriert: Di 18. Jan 2022, 15:11

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von z€r0 »

Wegen Updates verliert man im Regelfall keine Daten. Seit Jahren gab es auf meinem iPhone nie nicht erklärbaren Datenschwund. Sofern doch könnte ich jederzeit auf regelmäßig manuell gesicherte Backups zugreifen. Wäre mal eine Überlegung wert für die Zukunft.
michi27
Chipsocampa
Beiträge: 1083
Registriert: Mo 17. Jan 2022, 09:45

Re: iPhone 8 hat viele Kontakte verloren - wegen iOS-Update oder Geräteverwaltung?

Beitrag von michi27 »

Professor Calimero hat geschrieben: Sa 29. Jan 2022, 01:23Von der Apple ID abmelden und wieder anmelden.
Soll wohl helfen, wenn alle Kontakte weg sind. Dürfte bei mir daher nichts bringen, auch weil in der iCloud noch weniger gespeichert sind als auf dem iPhone.
Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, so wie's bei Android war, auszuwählen, welche angezeigt werden (Cloud, SIM-Karte, Gerätespeicher), und diese auch zu im- und exportieren, oder beim Anlegen eines neuen Kontaktes auswählen zu können.
Es gibt hier nur "Gruppen", und da sind beide ("Alle iCloud-Kontakte" und "Alle iPhone-Kontakte") aktiviert.
z€r0 hat geschrieben: Sa 29. Jan 2022, 06:57Wegen Updates verliert man im Regelfall keine Daten.
Dann schau dir nur mal an, was es alleine zum Update auf iOS 15 zu finden gibt, welches ich noch nicht installiert habe.
iPhone-Kontakte fehlen oder sind nach dem iOS 15-Update verschwunden?
om ersten Tag an hat sich iOS 15 als unglaublich fehlerhaft erwiesen. Probleme wie schneller Batterieverbrauch, schlecht funktionierender persönlicher Hotspot und das Verschwinden von iPhone-Kontakten haben die Aufregung durch einen Albtraum ersetzt.
https://www.imobie.com/de/support/iphon ... wunden.htm
https://drfone.wondershare.de/ios-14/io ... tacts.html
https://www.fonedog.de/ios-data-recover ... pdate.html
Antworten